Topteich-Info Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der richtige Teichstandort im Garten

Teichbau

In kleineren Gärten ist es nicht immer möglich den „idealen“ Standort für einen Schwimmteich, Koiteich oder normalen Gartenteich zu finden. Ein „guter“ Standort ist gegeben, wenn möglichst viele der folgenden Kriterien erfüllt sind.
1. Kein Baumbestand oder größere Büsche in unmittelbarer Teichnähe. Laubfall erfordert zusätzliche Schutzmassnahmen (z.B. ein Teichnetz) im Herbst. Der organische Eintrag kann zu verstärkten Algenproblemen führen.
2. Teilschatten durch Gebäude oder Sichtschutzelemente. Wenn der Teich den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt ist, führt die Lichtenergie zu erhöhter Wassererwärmung und damit verbundenem Sauerstoffmangel. Für die Algen ist viel Licht ebenfalls ein Wachstumsfaktor.
3. Keine Hanglage. Für einen Laien sind die erforderlichen Stützmassnahmen für eine ausreichende Statik des Beckens nicht einzuschätzen. Durch Regen angeschwemmte Nährstoffe der höher gelegenen Flächen führen zu unkontrollierbarem Algenwachstum.
4. Kein hoher Grundwasserspiegel. Dadurch wird der Einbau der Folie zu schwierig und ist nur über Behelfsbauten zur Wasserabführung möglich. Das ist selbst für Profis problematisch.
5. Ausreichend Randabstand. Nicht nur zum Nachbargrundstück. Das Becken sollte sich frei umrunden lassen. Es sollte von jeder Seite gut zugänglich sein. Nicht direkt am Haus bauen. Das kann die Statik des Hauses gefährden, wenn der Erddruck fehlt.

TeichstandortNachdem der Standort festgelegt wurde, gilt es jetzt die Größe des zukünftigen Schwimmteiches und des Klärbereiches zu markieren. Dies kann durch einen Strick, einer Sandmarkierung oder einem Gartenschlauch geschehen.
Vor dem Aushub sollte die Kontur zusätzlich mit Stangen gekennzeichnet werden. Eine andere Methode ist das Ausheben von Grassoden entlang der Teichkontur.
Dadurch behält der Baggerfahrer eine bessere Übersicht. Die ursprüngliche Konturmarkierung wird durch das Überfahren schnell zerstört.
Berücksichtigen sie, dass der Bagger Raum zum rangieren braucht. Auch eine Fläche für die Zwischenlagerung des Bodenaushubes ist  bereitzustellen.

Copyright Glenk Teichbautechnik e.K.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü