Topteich-Info Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teichschlammsauger -Test der Eigenschaften und Kaufberatung

Teichreinigung

Teichschlammsauger TestWelcher Teichschlammsauger ist der Richtige? Dies ist eine Frage, die sich nicht pauschal beantworten lässt. Ist der Preis entscheidend, die Geräuschentwicklung, die Saugleistung oder die Handhabung? Die persönliche Einstufung der verschiedenen Testergebnisse führt zu individuellen Prioritäten.  Als Orientierungshilfe sind hier die Beurteilungen der Einzelkriterien in einer Vergleichstabelle zusammengefasst. Gemessen an den Ergebnissen des internen Teichschlammsauger Test gibt es dennoch einen Testsieger.
Der Testaufbau ist so gewählt, dass er einem normalem Einsatz in der Praxis nahekommt. Es war nicht das Ziel die maximalen Höchstwerte der Geräte zu ermitteln. Die Ansaughöhe beträgt  40 cm (Wasserspiegel zum Teichrand) plus der Höhe der Ansaugöffnung vom Erdboden . Diese variiert von Gerät zu Gerät . Die Saug- und Ablaufschläuche sind 10 m lang und haben den in der Schwimmbadtechnik gebräuchlichen Innenquerschnitt von 38 mm. Mit einem Zugschieber an der Einlassöffnung kann eine Verstopfung simuliert werden. Das in einem festgelegten Zeitraum geförderte Wasser wird ausgewogen und in Liter/Std  umgerechnet. Dazu wird der Mittelwert aus drei Messungen verwendet. Der Schalldruck wird ebenfalls aus drei Messpunkten gemittelt. Der Abstand zum Gerät entspricht 3 m. Dieser Wert wurde als Arbeitsdistanz oder dem Mindestabstand zum Nachbargrundstücks gewählt. Da die Stromaufnahme unter Last von den Angaben des Typenschilds abweichen kann, wird diese direkt während des Betriebs gemessen.
Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir hier nur Gegenüberstellung der wichtigsten Eigenschaften und Bewertungen in tabellarischer Form dargestellt. Die einzelnen Testergebnisse finden sie in unserem Shop topteich.de den Detailbeschreibungen der Schlammsauger zugeordnet.

In eigener Sache
Kann ein Hersteller und Anbieter, der die Geräte seines Verkaufsortiments testet, neutral sein?
Wir glauben schon. Es geht uns nicht darum Teichschlammsauger von anderen Anbietern oder Herstellern herabzuwürdigen. Schon um diesen Verdacht auszuräumen, wurden ausschliesslich Teichschlammsauger getestet, die wir selbst vertreiben. Wir sind der Meinung, dass jeder Teichsauger seine Stärken oder Schwächen hat, wenn man die Teichgröße den finanziellen Spielraum und die individuellen Vorstellungen berücksichtigt. Es geht darum diese Eigenschaften in einem praxisnahen Test zu ermitteln, um unseren Kunden eine bessere Entscheidungshilfe zu geben.
Des weiteren wollten wir ein Gegengewicht zu Affilate-Webseiten bieten, die sich als Testportale darstellen. Dahinter stehen oft Werbeagenturen, denen es ausschliesslich auf die Generierung von Werbeeinnahmen ankommt. Diese Agenturen kennen sich in der Suchmaschinenoptimierung aus und die Seiten landen bei Google auf den vorderen Plätzen. Über die fachliche Kompetenz im Bereich Teichreinigung kann man streiten. Wir mussten jedenfalls feststellen, dass unsere Ratgeberinhalte regelmässig plagiert und leicht umformuliert auf einigen solcher "Testportalen" wieder auftauchen. Dagegen lässt sich rein rechtlich kaum etwas unternehmen, da es sich um "technische Texte" ohne Schöpfungshöhe handelt. Beim Umschreiben werden auch schon mal Fakten vertauscht. Da diese Seiten ebenfalls wieder abgeschrieben werden, kommt irgendwann das "stille Post" Phänomen zum tragen. Unser Rat, bevor sie sich auf auf einen vermeintlich neutrale Beurteilung eines Teichsaugers verlassen, testen sie den doch mal den Tester. Kennt er sich wirklich aus? Schon ein kurzer Blick ins Impressum kann "gefakte" Testseiten entlarven.
Wir haben uns bemüht den Testablauf und die zugrunde liegenden Kriterien transparent darzustellen und sachlich zu begründen. Sollten Fragen auftauchen, oder sie einen Fehler entdecken, bitte melden sie sich. Während der Bürozeiten können sie sich auch gerne persönlich beraten lassen. Herr Pieper ist Techniker im Gartenbau und blickt nicht nur auf über 30 Jahre im Teichhandel und Teichbau zurück. Er ist darüber hinaus zertifizierter Teichsachverständiger. Den Teichschlammsauger Test  hat er mit der gebotenen Sorgfalt durchgeführt.


TestkriterienErläuterung der einzelnen Testkriterien


AnsaugzeitAnsaugzeit
Bevor der Teichsauger das Wasser fördern kann, muss sie die Zuleitung entlüften. Gemessen wird bei einem komplett entleerten Saugschlauch. Die Zeit wird gestoppt, sobald das Wasser die Ansaugöffnung der Pumpe erreicht. Dazu ist kurz vor dem Schlammsauger eine transparente Sichtstrecke angebaut. Die ermitteltete Zeit kann je nach Gerätetechnik zwischen wenigen Sekunden und mehreren Minuten liegen. Eine lange Ansaugzeit ist  von Nachteil, da sie den Funktionsumfang einschränkt. Ein Schlürfbetrieb an der Oberfläche ist  dann unmöglich.

AnsaughöheAnsaughöhe / geodätische Saughöhe
Bezüglich der Ansaughöhe eines Teichschlammsaugers gibt es häufig Missverständnisse. Damit ist nicht die Wassertiefe gemeint, aus der ein Teichsauger das Wasser fördern kann. Die Ansaughöhe oder Saughöhe beschreibt die Distanz der Pumpe (Ansaugöffnung) zur Wasseroberfläche bei noch nicht entlüftetem Saugschlauch. Gemeint ist der  höchst mögliche Aufstellort. Wobei zu beachten ist, das die Förderleistung bis zum Zenit immer weiter nachlässt und dort auf Null geht.

UnterdruckUnterdruck
Der maximale Unterdruck den ein Schlammsauger erzeugt, steht in direktem Zusammenhang mit der Ansaughöhe oder dem Verhalten bei Leitungswiderständen.  Auf der Erde herrscht ein geodätischer Druck von 1 bar (Meeresspiegelniveau). Um Wasser anzuheben, muss in der Leitung ein Unterdruck erzeugt werden. Beispiel: mit einem Unterdruck von 200 mbar (0,2 bar) lässt sich das Wasser 2 m anheben.  Der Unterdruck spielt auch bei der Saugleistung, der Saughöhe, der möglichen Schlauchlänge etc. eine wichtige Rolle.

FörderhöheFörderhöhe
Die Förderhöhe zeigt an, wie hoch der Teichsauger das Wasser drückt. Ohne Endfilter ist der Wert von nachrangiger Bedeutung. Wichtig wird die Eigenschaft, wenn es darum geht einen Filterwiderstand bei der Wasserrückführung zu überbrücken. Je besser die Förderhöhe, desto länger sind die Wartungsintervalle bei der Filterreinigung.


FörderleistungFörderleistung
Die Förderleistung eines Teichsaugers wird in Liter/min oder Liter/Std angegeben. Die Herstellerangaben können auf unterschiedlichen Messnormen beruhen. Sie sind dann auch nur unter Berücksichtigung dieser Messnorm aussagekräftig. Die im Testaufbau ermittelten Werte können deshalb erheblich von den offiziellen Angaben abweichen.


SchlauchverstopfungLeistung bei Verstopfung des Schlauches
Es ist normal, dass beim Teichsaugen Laub und Fadenalgen-Nester aufgesaugt werden. Bei entsprechender Dichte kann dies zu einer Verstopfung führen, wenn der Teichschlammsauger nicht stark genug ist, das Material durch den Schlauch zu transportieren. Um einen solchen Zustand zu simulieren, wurde der Schlauch durch einen Zugschieber bis auf eine Restöffnung von 10% des Schlauchquerschnitts geschlossen. Dann wurde die verbleibende Förderleistung gemessen. Je höher die Wassermenge, desto stärker ist der Schlammsauger.

Vorfilter EigenschaftenVorfilter Eigenschaften
Ein Vorfilter schont den Teichsauger und angesaugte Lebewesen gleichermaßen. Die Größe des Vorfilters und die Maschenweite des Filtereinsatzes bestimmt die Standzeit bzw. die Leerungsintervalle. Vorteilhaft ist die Möglichkeit den Füllstand durch ein Sichtfenster oder durch ein transparentes Gehäuse zu beurteilen. Ein Vorfilter soll die Hydraulik möglichst wenig belasten.  Er ist der Grobschmutz Fänger und darf nicht zu fein filtern.


StromaufnahmeStromaufnahme
Die tatsächliche Stromaufnahme kann von den Herstellerangaben abweichen. Sei es, weil die Leistung statt des Stromverbrauchs publiziert wird. Oder weil sich die Stromaufnahme unter Last verändert. Gemessen wurde die tatsächliche Leistung während des Test-Betriebs.
Die Stromaufnahme ist von der Kostenseite eher nachrangig. Sie fällt aber bei der Belastung der Aussenleitung ins Gewicht. Bei hohen Wattleistungen kann die Sicherung auslösen.

BetriebsgeräuschBetriebsgeräusch
Dezibel wird als Messwert für den Schalldruckpegel angegeben. Da die Dezibelskala logarithmisch ist, gelten andere Rechenregeln als bei einer Dezimalskala. Erhöht man beispielsweise die Lautstärke um drei Dezibel, so verdoppelt sich ihre Schallintensität. Zwei Töne mit gleichem Schallpegel aber unterschiedlicher Frequenz werden oft auch als unterschiedlich laut wahrgenommen. Neben der physikalisch messbaren Grösse (Schalldruck, Schalldruckpegel) wurde daher auch eine rein subjektive Grösse, die Lautstärke, definiert.

HandhabungHandhabung
Hat der Teichsauger  / Teichschlammsauger ein Fahrgestell oder muss er getragen werden? Wie schnell ist das Gerät betriebsbereit aufgebaut? Sind bestimmte Vorkehrungen, wie das Anfüllen von Filter oder Saugschlauch zu beachten? Sind Schalter und Anschüsse eindeutig?


WartungWartungsfreundlichkeit
Für die Beurteilung der Wartungsfreundlichkeit werden mehrere Aspekte herangezogen:  Ist der Filter Füllstand von aussen sichtbar? Wie schnell lässt sich der Vorfilter entleeren? Wie lange dauert die Endreingung des Gerätes nach dem Teichsaugen ? Sind Verschleissteile gut zugänglich. Gibt es Sicherheitseinrichtungen?






Teichschlammsauger-Test Ergebnisse im Vergleich


Teichschlammsauger Tapir 5000Einstieg in die Klasse der Impellersauger
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör






Profi-EinsteigerklasseTapir 5000 im Shop ansehen

Teichschlammsauger Pondovac 5Preisgünstig, aber mitgelief. Zubehör nur für kleinere Teiche
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör






Profi-EinsteigerklassePondovac 5 im Shop ansehen

Teichschlammsauger MuddySehr leise. Vorzugsweise für Naturpools
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör






Profi-EinsteigerklasseMuddy im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapirmobil 6000 XLSpitzengerät der Mittelklasse mit großem Aufnahmevolumen
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör



Profi-MittelklasseTapirmobil 6000XL im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapirmobil 6000 Mittelklasse Spitzengerät mit mittlerem Vorabscheider
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör



Profi-MittelklasseTapirmobil 6000 im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapir 6000Mittelklasse Spitzengerät für geringe Laubbelastung
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör



Profi-MittelkasseTapir 6000 im Shop ansehen

Teichschlammsauger FangoKompakter lautstarker Allrounder
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör






Profi-MittelklasseFango im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapirmobil 12000 XL Testsieger mit hervorragenden Eigenschaften
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör





Profi-TopklasseTapirmobil 12000 XL im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapirmobil 12000 Leistungssieger mit mittelgroßem Vorfilter
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör





Profi-TopklasseTapirmobil 12000 im Shop ansehen

Teichschlammsauger Tapir 12000 Leistungssieger mit kleinem Vorabscheider
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör





Profi-TopklasseTapir 12000 im Shop ansehen

Teichschlammsauger TorpedoStarker Turbinensauger mit gedämpften Betriebsgeräusch
Ansaugzeit und SchlürfbetriebUnterdruckFörderleistungBetriebsgeräusch WahrnehmungVorbscheider
Eigenschaften
Handhabung +
Zubehör






Profi-TopklasseTorpedo im Shop ansehen

Die Werte der ermittelten Testergebnisse finden sie hier.

teichschlammsauger-teichsauger-testsieger
Teichschlammsauger Testsieger
Das der Teichschlammsauger Tapirmobil 12000 als Testsieger aus diesem Vergleichstest hervorgeht ist keine Überraschung. Er vereint viele positive Eigenschaften, die für einen professionellen Teichsauger entscheident sind. Dazu gehört der hohe Unterdruck und die starke Saugkraft, ein großvolumiger Vorfilter mit transparentem Deckel und Schnappverschlüssen zur Schellentleerung, das niedrige Geräuschniveau, eine Reguliermöglichkeit der Fördermenge, die breite Auswahl an Zubehör und nicht zuletzt die Verarbeitungsqualität aus deutscher Fertigung. Für dieses leistungsstarke Gerät ist keine Kraftstromleitung im Garten notwendig. Das Tapirmobil 12000 arbeitet wie alle Teichsauger unseres Sortiments mit normalem 230V Hausstrom.
Das Tapirmobil 12000 ist ein Klassenprimus und Streber, aber einer den man leiden mag.
Copyright Glenk Teichbautechnik e.K.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü